HAND IN HAND FÜR MEHR INTEGRATION

von Menschen mit Unterstützungsbedarf

-A A A+
-A A A+

Unternehmen

Der gemeinnützige Recyclinghof München gehört zur Weißer Rabe Gruppe und …

Philosophie

Hand in Hand für mehr Integration - Unser Recyclinghof gehört zur Weißer Rabe …

Rundgang

In dem 2013 neu eröffneten Recyclinghof mit circa 2000 m² Produktionsfläche …

Qualität und Umwelt

Die umweltgerechte Entsorgung von Elektroschrott erfolgt bei uns durch …

mehr soziales Engagement

Soziales Engagement

Der Recycling Betrieb gehört zur Weißer Rabe Gruppe. Die Weißer Rabe Gruppe …

Zertifizierung

Der Recyclingbetrieb der Weißer Rabe Gruppe weißt eine Zertifizierung nach …

Zertifizierung Entsorgungsfachbetrieb

Der Recyclingbetrieb der Weißer Rabe Gruppe weißt eine Zertifizierung nach der aktuellen Efb-Verordnung vor. Unsere Auftraggeber erwarten heutzutage eine Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb. Vor allem bei öffentlichen Ausschreibungen wird die Zertifizierung nach EfbV vorausgesetzt. Mit der jährlich geprüften Zertifizierung weißen wir eine hohe Qualität als Entsorgungsfachbetrieb aus. Alle Einzelheiten über die durch den Entsorgungsfachbetrieb zu erfüllenden Anforderungen können sie in der Entsorgungsfachbetriebsverordung finden. Die Zertifizierung eines Entsorgungsfachbetriebes bezieht sich immer auf die Tätigkeiten: Sammeln, Lagern, Befördern, Behandeln, Verwerten, Beseitigen, Makeln und Handeln von Abfällen. Dazu gibt es gesonderte Anforderungen im Rahmen des ElektroG für die Behandlung von Elektro- und Elektronikaltgeräten.

Überwachungszertifikat Entsorgungsfachbetrieb

Die Überwachung für die Zertifizierung wird vom SMU (Sachverständige für Managementsysteme und technischen Umweltschutz) Dr. Conrad & Partner durchgeführt. Die Zertifizierung bezieht sich auf die abfallwirschaftlichen Tätigkeiten: Sammeln, Befördern, Lagern und Behandeln (Zertifikats-Nr.: SMU/1106) am Standort Recyclingbetrieb Magaretha-Ley-Ring 15-17, 85609 Aschheim-Dornach. Gemäß § 14 (1) Nr. 2 EfbV ist das Zertifikat beschränkt auf die in der Anlage aufgeführten Sandorte und Abfallarten.

 

 

Die Zertifizierung der abfallwirtschaftlichen Tätigkeiten Sammeln und Befördern, Lagern und Behandeln sind auf bestimmte Abfallarten eingeschränkt. Unsere Zertifizierung für das Sammeln und Befördern gilt ferner für zum Beispiel folgende zum Teil auch gefährliche Abfallarten:

  • Transformatoren und Kondensatoren, die PCB enthalten
  • gebrauchte Geräte, die PCB enthalten oder damit verunreinigt sind
  • gebrauchte Geräte, die Fluorchlorkohlenwasserstoffe, HFCKW oder HFKW enthalten
  • gebrauchte Geräte, die freies Asbest enthalten
  • gefährliche Bauteile enthaltende gebrauchte Geräte
  • aus gebrauchten Geräten entfernte gefährliche Bauteile
  • Bleibatterien
  • Ni-Dd-Batterien
  • Quecksilber enthaltende Batterien
  • Schredderleichtfraktionen und Staub, die gefährliche Stoffe enthalten
  • und viele weitere

Unsere Zertifizierung für das Lagern gilt unter anderem für folgende zum Teil auch gefährliche Abfallarten:

  • Transformatoren und Kondensatoren, die PCB enthalten
  • gebrauchte Geräte, die teil- und voll halogenierte Fluorchlorkohlenwasserstoffe enthalten
  • gefährliche Bauteile enthaltende gebrauchte Geräte
  • aus gebrauchten Geräten entfernte gefährliche Bauteile
  • Bleibatterien
  • Ni-Dd-Batterien
  • Quecksilber enthaltende Batterien
  • andere Batterien und Akkumulatoren
  • und viele weitere

Die Zertifizierung für das Behandeln (durch Demontage von Elektro- und Elektronikaltgeräte und Aufbereitung von Kabeln) gilt für zum Beispiel folgende Abfallarten:

  • gefährliche Bauteile enthaltende gebrauchte Geräte
  • aus gebrauchten Geräten entfernte gefährliche Bauteile
  • Kabel
  • gebrauchte elektrische und elektronische Geräte, die gefährliche Bauteile enthalten
  • Quecksilber enthaltende Batterien
  • Schredderleichtfraktionen und Staub, die gefährliche Stoffe enthalten

Zusätzlich weißen wir zum Beispiel bei der zertifizierten Datenträgervernichtung ein Prüfzeugnis nach DIN 66399-2 für unseren Festplattenshredder vor. Im Allgemeinen ist die Weißer Rabe GmbH nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV durch die BAG CERT zertifiziert. Bei Fragen zur Zertifizierung stehen wir Ihnen mit fachkundigem Rat zur Seite. Sprechen Sie uns auf unserem Recyclinghof in München an. Wir sind auch telefonisch oder per E-Mail für Sie erreichbar.